Author Archive

Gatekeeper auf dem Mac deaktivieren

Jeder kennt es, man möchte eine App auf dem Mac installieren oder ein VST-Plugin starten aber die Sicherheitseinstellungen des Macs verhindern es und man kann es nicht umgehen.

Besonders bei Catalina oder auch bei BigSure wurde das Konzept nochmal verstärkt. Um hier Abhilfe zu schaffen, gibt es eine ganz einfache aber auch gefährliche Option.

Bevor ich aber fortfahre, es ist dringend davon abzuraten diese Funktion zu deaktivieren und sollte nur von Person durchgeführt werden, die wissen, was sie tun.

Aber fahren wir fort. Man kann den Gatekeeper mehr oder minder, einfach deaktivieren. Mit folgenden Schritten könnt ihr dies tun:

  1. Öffnet ein Terminal (Command+Space, Terminal)
  2. Im Terminal nun „sudo spctl –master-disable“ eingeben.
  3. Mit dem Passwort die Einstellung bestätigen

Das war es schon. Nun könnt ihr jegliche Apps von egal welchen Quellen öffnen oder installieren.


Roland TR-909 Service Manual

Nachdem ich bereits im September berichtete das Steda Electronics einen originalen Nachbau der Roland TR-909 unter dem Namen SR-909 anbieten wird, könnte es sein, dass mich bald ein kompletter Bausatz erreicht.

Aufgrund dessen, dass dies der erste Nachbau ist der sich so exakt an der TR-909 orientiert, können einzelne Teile sogar als Ersatz für eine echte TR-909 verwendet werden. Daher bietet es sich natürlich an das man sich vorher das Manual und das Service Manual genauer anschaut um sich auf den Bau vorzubereiten.

Bilder von einer zerlegten 909

Sollte mich das Kit erreichen, werde ich eventuell Livestreams vom Bau bereitstellen.


Steda Electronics bietet erste kompletten SR-909 DIY Kits an

Die ersten vollständigen Kits der SR-909, dem originalem Nachbau der legendären TR-909, werden am 06.09.2020 um 9:09 Uhr unter folgendem Link angeboten: https://diystudiotoys.com/products/sr-909-full-kit-september-6th-909am-cet

Unter folgenden Links könnt ihr euch über Steda Electronics informieren:
https://http://www.stedaelectronics.com/
https://diystudiotoys.com/catalog/steda-electronics/
https://www.facebook.com/stedaelectronics/
https://www.instagram.com/stedaelectronics/

Von diesen Kits wird es erstmal nur 10 Exemplare geben. Ob es weitere Kits gibt, ist noch nicht bekannt.

In diesen Kits ist alles enthalten was ihr zum Bau einer SR-909 benötigt. Das beinhaltet: Alle Chips, alle Bauteile, alle Platinen, das Gehäuse und sogar ein Netzteil. Jeder mit einem Lötkolben und der nötigen Erfahrung kann sich so seinen eigenen 909 Klon nachbauen.

Sogar die Farbe des Displays und der LED´s kann frei gewählt werden.

Ich versuche noch ein Exemplar zu ergattern um euch den Bau zu dokumentieren und das fertige Gerät zu präsentieren und auch gleich mit einer Roland TR-8s oder einem TR-909 PlugIn im Studio zu vergleichen. Es ist wirklich spannend.

Bisher haben zahlreiche Firmen erfolgreich eine TB-303 in dem Stil nachgebaut aber aus unserer Sicht, ist dies der erste realistische und authentischste Klon der TR-909! Besonders weil hier viele originalen Chips und Bauteile verwendet werden.

(Fotos: Stella Electronics)

Das Case, hier noch unbedruckt Inder Originalfarbe. das Gehäuse gibt es auch in schwarz.
Das Mainboard auf dem die Magie passiert. Eine qualitativ hochwertige Arbeit die hier geleistet wurde!


Livemix aus dem Charity-Lockdown-Stream im Wohnzimmer Gelsenkirchen am 27.06.2020

Es war ein großartiger Abend mit großartigen DJs in einer mega Location! Dennis Fey, bassqreq, ich und das ganze Team des Wohnzimmer Gelsenkirchen hatten so viel Spaß und es war uns eine Freude, dieses Event für den Peter Löwenherz e.V. für krebskranke Kinder und Jugendliche zu tun. sie haben die gesamten Spenden unserer Fans und Unterstützer bekommen, die wir durch diese Veranstaltung gesammelt haben. Ebenso einen besonderer Dank an das Wohnzimmer GE die diesen Stream ermöglicht haben und ebenfalls die Betriebskosten sowie auch ihren Anteil der Spenden weitergereicht und vor allem auch aufgestockt haben!!! VIELEN DANK!!!!

#wohnzimmerge #adamgrand #bassqreq #dennisfey #charity#fuckcancer #bighouse #livestream


Unboxing Roland SH-01, Roland K-25M & Behringer Neutron

Ein Video welches schon etwas älter ist aber trotzdem hier hin gehört. Unglaublich tolle Geräte. Aber seht selbst 🙂


Unboxing Roland TB-03

Wie wunderbar war es damals, als ich mein schwer verdientes Geld von der Ausbildung zusammen gekratzt habe und mir für rund 1000DM eine Roland TB-303 ergattern konnte. Ich musste lange suchen und habe zahlreiche Kilometer zurück gelegt um eine gut erhaltene und funktionierende 303 mein eigenen nennen zu können. Und was gab es da nicht alles zu beachten. Prellten die Taster nicht zu sehr? Hatte der DIN-SYNC einen Wackelkontakt, lief der Oszillator richtig, kratzten die Poties… Nach gut 10 Jahren verkaufte ich das gute Stück dann wieder mit meinem ganzen anderen Retro-Synthies um Platz für den Nachwuchs zu machen. Aber so ganz lies mich der Virus nicht los.
Also begann ich 2019 wieder mit der Anschaffung von Hardware.
Nun, lange Rede kurzer Sinn, hier mein Unboxing der Roland TB-03. Ich kann euch sagen, dieses Gerät macht genau so viel Laune wie das Original!

Für mehr Videos, besucht meinen Kanal: AnalogFighter


Technics SL12xx Ressourcen

Aufgrund der vielen Infos die man verstreut im Netz zu den geliebten Technics Turntables findet, habe ich eine Seite erstellt auf der die Infos gesammelt zu finden sind: https://www.sl1200.de

Auf der Seite findet ihre so gut wie alle Manuals oder Service Manuals der berühmten Technics-Plattenspieler. Egal ob SL1210 MK2 oder SL1200.

In Zukunft sollen auch noch weitere Hilfe-Videos folgen zum Thema Reparaturen oder Tricks bis hin zu Mods. Wer sich beteiligen möchte, darf sich gerne bei mir melden.


Apple WatchOS 5.2 mit EKG Funktion in Deutschland

Das kam ganz schön spontan. Gestern hat Apple WatchOS 5.2 freigegeben und spontan veröffentlicht, dass die EKG Funktion nun auch in einigen Ländern in Europa zur Verfügung stehen wird.
Zur Überraschung ist Deutschland dabei.

Der aktuelle Download des Updates dauert ca. eine Stunde aufgrund der Überlastungen des Servers.

Mit der Freischaltung hat wohl in Deutschland keiner so schnell gerechnet.


Technics SL-1210mk7

Sie haben es getan…

Nach langem Aufschrei in der DJ-Szene hat Technics endlich wieder einen erschwinglichen Nachfolger des SL-1210mk2 heraus gebracht. Nachdem die Nachfolger mk3, mk5 und G nie wirklich anklang in der DJ Szene fanden scheint Technics nun endlich einen würdigen und vor allem bazahlbaren Player auf den Markt zu bringen!

Als Preis setzen sie 1200$ an. Der Kurs wird vermutlich 1:1 in Euro umgesetzt. Trotz allem ist das ein Preis über den man wieder reden kann.

Ein neuer Antrieb mit mikroprozessorgesteuerter technik soll ihn noch genauer machen (noch genauer als den mk2… Man kann es kaum glauben oder gar für nötig halten). Ich frage mich allerdings, ein einfacher Quarz der so genau ist wie der in den mk2, mk3, mk5, benötigt er wirklich einen Mikroprozessor der anfälliger ist um noch genauer zu sein!?

+-8% Pitch und +-16% Pitch sind nun direkt an Board. Zudem sind die Kabel nun nicht mehr fest verbaut und können eingesteckt bzw. angeschraubt werden! Diese beiden Features sehe ich als einzigen Vorteil zum mk2.

Der Tonarm, der Puk, Quarzt-Lock sowie die Start/Stop und Speed-Tasten sind nun ebenfalls schwarz eloxiert, die Nadelbeleuchtung besteht nun ebenfalls aus einer weißen LED, die Strobo-Beleuchtung kann von rot auf blau gewechselt werden. Tolles optisches Feature, könnte man nur die Pitch-Beleuchtung ebenfalls ändern. Das geht leider nicht.

Der Powerschalter hat eine neue Rendel-Naht bekommen. Hier frage ich mich allerdings ob das sinnig war. Oft genug kamen DJ´s aus versehen an den Schalter und schalteten den Player aus. Nun ist er griffiger, ob das ein sinnvollers Feature war!?

Wie der mk3d hat der mk7 noch eine Möglichkeit ein Ersatznadelsystem einzustecken. Ein feature was ich schon immer wollte…. Nicht . . .

Alles in allem freue ich mich sehr darüber, dass Technics einen Schritt auf uns DJ´s zugegangen ist und mit einem absolut vertretbaren Preis einen Player auf den Markt bringt den man sich auch wieder leisten kann.
Ob die optischen Features ein Vorteil sind, darüber lässt sich streiten.

Insgesamt lässt sich aber sagen, wer einen mk2 hat, braucht garantiert nicht auf einen mk7 umsteigen. Wer allerdings schon immer einen haben wollte oder wem sein mk2 einfach zu verranzt aussieht, der ist nun endlich adäquat bedient!

Hier nochmal die Key-Facts des neuen Players (1:1 vom Presse-Release übernommen):

Technology for Rotational Stability

  • Coreless Direct Drive Motor
  • High-Precision Motor Controller

Construction for Vibration Tolerance

  • High-Dumping Turntable Platter
  • Rigid Cabinet Construction
  • High-Dumping Insulator

High Quality Parts

  • High Sensitive Tonearm
  • Detachable PHONO Terminal

Technics Definitive Design

  • Inherited SL-1200 Series

Turntable Section

  • Drive Method: Direct Drive
  • Turntable Speeds: 33 1/3, 45rpm (with switch 78 rpm)
  • Starting Torque: 0.18N・m / 1.8kg・cm (1.56 lbs-in)
  • Build-up Characteristics: 0.7 s. from standstill to 33 1/3 rpm
  • Wow and Flutter: 0.025% W.R.M.S.
  • Turntable Platter: Aluminum die-cast
    • Diameter:332mm (13-5/64″)
    • Weight:Approx. 1.8kg (4.0 lbs) (Including slipmat and slipsheet)

Tonearm Section

  • Type: Universal, Static Balance
  • Effective Length: 230mm (9-1/16″)
  • Overhang: 15mm (19/32″)
  • Tracking Error Angle:
    Within 2° 32’ (at the outer groove of 30cm(12″) record)
    Within 0° 32’ (at the inner groove of 30cm(12″) record)
  • Offset Angle: 22° • Arm Height Adjustment Range: 0 – 6mm
  • Stylus Pressure Adjustment Range: 0 – 4g (Direct Reading)
  • Head Shell Weight: Approx. 7.6g
  • Applicable Cartridge Weight Range:
    [without auxiliary weight] 5.6 – 12.0g (14.3 – 20.7g (including head shell))
  • Head Shell Terminal Lug: 1.2mmφ 4-pin terminal lug

Terminals

  • Audio Output: PHONO (Pin Jack) x 1, EARTH TERMINAL x 1

General

  • Power Supply: AC120 V, 60 Hz
  • Power Consumption: 8W (Approx. 0.2W (Standby))
  • Dimensions (W x H x D): 453 x 169 x 353mm (17-27/32 × 6-21/32 × 13-29/32 inch)
  • Weight: Approx. 9.6kg (Approx. 21.2lbs)
  • Accessories:
    Turntable, Slipmat, Slipsheet, Dust cover, EP record adaptor, Balance weight, Head shell, Screw set for cartridge, PHONO cable, PHONO earth lead, AC power supply cord, Owner’s Manual

UPDATE: Die Preise stehen jetzt fest! 899€ wird das gute Stück kosten und ist damit absolut im Rahmen!


Technics SL1210mk2 Tonarm-Höhenverstellung

Aufgrund der Neuaufnahme meiner DJ-Tätigkeit konnte ich einen meiner alten Technics SL1210mk2 zurückholen. Leider klemmt jetzt nach ca. 20 Jahren die Höhenverstellung des Tonarms.

Dank Youtube findet man dazu auch sch nell abhilfe, hier die passenden Videos zur Beseitigung des Fehlers.


  • QR Code

  • Januar 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Copyright © 1996-2010 Pascal Mielke. All rights reserved.
    Jarrah theme by Templates Next | Powered by WordPress