Vor ca. einem Monat legte sich meine Schwester einen der neuen Apple iPod Nano´s zu. So weit so gut. Als Rechner zum betanken des Players stellte sie mir einen Asus eeePC hin. Klar, kein Problem. Also die neuste Version von iTunes herunter geladen, dann sollte es auch schon los gehen. Leider weit gefehlt. iTunes lies sich nicht installieren.

Nach mehreren Stunden testen und umstellen kam ich leider zu keinem Ergebniss. Eine Recherche im Netz ergab, dass es einige User gibt die dieses Problem haben. Bisher haben wir keine Lösung gefunden. Sollte sich da noch etwas tun, werde ich davon berichten.

Zum iPod selber, es ist wie immer ein sehr schlankes stabiles Gerät, welches mit zahlreichen neuen iPod Features daher kommt. Zum einen bietet es jetzt auch einen „Bewegungssensor“ der erkennt, ob der iPod senkrecht oder waagerecht gehalten wird, zum anderen die praktische Shuffle-Funktion. Diese wird betätigt in dem man den ihn stark schüttelt. Doch muss man keine Angst vor einem versehentlichen Track-Wechsel während des Joggens erleidet, diese Bewegungen reichen nicht aus!

Das Display ist exakt so groß wie das von dem alten breitem iPod Nano und hat wie erwartet eine wunderbare Auflösung. Das Gehäuse ist aus einem stück gefertigt, was definitiv zur Stabilität bei trägt.