Music


Auspacken und testen des Novation Launchpad

Direkt nach dem erhalt, gleich ein Video vom auspacken und testen des Novation Launchpad


Auspacken und testen der Akai APC40

Direkt nachdem ich meine Lieferung vom Music Store in Köln erhalten hatte, habe ich die Cam raus geholt und die ganze Aktion gefilmt. Für alle die es interessiert, was sie da so erwartet, ist dieses Video eventuell praktisch und Hilfreich. Vorallem zeigt es, wie schnell eine APC40 in ein Live-Set eingebunden werden kann trotz Treiber-Installation!


Neues Studiokonzept

Weil ja nun meine kleine Tochter auf dem Weg ist, habe ich mich aus Platzgründen dazu entschlossen mein alt bewärtes Hardwarestudio aufzugeben und auf Software umzusteigen.
Nun ziert ein Intel i5 2,66Ghz PC mit 4GB Ram und 1TB HD, Marian Marc A inkl. Windows 7 und zwei 24″ FULL-HD Widescreen Displays meinen Schreibtisch.
Als Steuerelemente habe ich mich für ein Novation SL25mk2, einer Akai APC40 und einem Novation Launchpad entschieden. Grund dafür sind einfach die wieder näher rückenden Live-Acts sowie dem Fortschritt und Komfort.

Zu den Geräten folgen natürlich bald Videos! Hier schon einmal ein Foto meines neuen DAW-Arbeitsplatzes.

studio


Novation Launchpad vs. Akai APC40

Vor kurzem erschien das Novation Launchpad welches zusammen mit dem Berliner Unternehmen Ableton einzig für „Ableton Live“ entwickelt wurde. Im gegensatz zur zu erst entwickelten Akai APC40 besitzt das Launchpad allerdings keine Encoder zur steuerung der Parameter. Das gesamte Setup wird hier über die Triggerpads gesteuert.
Das Launchpad bitete für seine knappen 180 Euro erstaunlich viele Features weswegen man sich gut überlegen muss, ob einem eine APC40 knappe 300 Euro mehr wert ist.
Eventuell ist sogar eine Mischung aus beiden das Optimum, welches man mit einer externen Steuerung von Ableton LIve erreichen kann.

In den folgenden Videos findet man ein paar Demos zu beiden geräten.


Die Entstehung elektronischer Musik

Habe gerade ein schöne Video zu den Anfängen der elektronischen Musik gefunden. Besonders im Umgang mit den ersten Synthesizern ist dieses Video sehr interesannt.



DIY SID-Synthesizer Video

Ich habe gerade mein erstes Video zu einem meiner 8xSID-Synthesizer hoch geladen.
Der Synthesizer ist bestückt mit 8x 6582 SID-Synthesizer Chips. Dadurch bekommt man aus dem Gerät 4 Stereosignale.
Er ist komplett auf Lochraster gelötet und kostete mich sicher eine Woche reine lohnende Arbeitszeit.
Die Idee basiert auf dem bekannten MIDIBox Projekt.


Propellerheads Record

Propellerheads, Macher der Musiksoftware Reason stellen mit Record eine professionelle Schnittstelle für die Mehrspuraufzeichnung zur Verfügung.
Sollte man zudem noch Reason 4 installiert haben, bietet Record nun wohl endlich das Feature auf das wir alle gewartet haben! Reason-Instrumente und Midi!!!

Leider habe ich das Tool bisher noch nicht getestet so das ich hier nur meinen ersten Eindruck schildern kann. Test folgt aber umgehend. Hier ein Werbevideo für eine grobe Übersicht der Funktionen. Mehr dazu findet man auf http://www.recordyou.com


Und schon wieder: Ist Egal – Schrägstrich

Nun haben wir es doch getan. Kommerziell den Widerstand gestärkt. Wir sind gegen das STOPP-Schild.

Dazu gibt es natürlich auch gleich einen eigenen Track. Natürlich wie immer kostenlos zum Download!

Ist-Egal – Schrägstrich


  • QR Code

  • Mai 2021
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Copyright © 1996-2010 Pascal Mielke. All rights reserved.
    Jarrah theme by Templates Next | Powered by WordPress